Schraudolph Ludwig

Oberstdorf entdecken und erleben

Schon Aurelius sagte: „Die Welt ist ein Buch. Wer nie reist, sieht nur eine Seite davon.“ Wir laden Sie ein, Oberstdorf und das Allgäu kennen und lieben zu lernen. Es gibt unendlich viel zu entdecken!

Oberstdorf, der südlichste Ort Deutschlands, hat viel zu bieten.

Winterzauber in Oberstdorf

Schneeweiß und strahlend schön präsentiert sich Oberstdorf im Winter. Genießen Sie mit nur einem Skipass die Pisten in sieben unterschiedlichen Skigebieten. Wandern Sie durch die Winterwelt oder bewundern Sie die verschneite Natur bei einer romantischen Kutschfahrt in die Oberstdorfer Seitentäler. Am Rodelhang erleben Sie heitere Stunden mit der ganzen Familie.

Skifahren gehört natürlich zu den beliebtesten Freizeitbeschäftigungen des Winters. Die sieben Skigebiete in und um Oberstdorf bieten dafür jede Menge abwechslungsreiche Hänge für den Anfänger bis zum Freerider. Die 7,5 km lange Talabfahrt vom Nebelhorn endet nur 100 Meter von unserem Haus entfernt. Doch auch abseits der knapp 130 Pistenkilometer haben Oberstdorf und das Allgäu jede Menge zu bieten: Von Langlauf oder Winter-Wanderungen auf perfekt präparierten Loipen und Wanderwegen oder gar auf Schneeschuhen, über lustige Rodelpartien auf Deutschlands längster Rodelabfahrt bis hin zum Eisstockschießen oder Schlittschuhfahren gibt es viel zu Erleben.

Pure Winter-Romantik spüren Sie bei einer Pferdeschlittenfahrt in die verschneiten Seitentäler oder bei einer Fackelwanderung mit Hütteneinkehr. Aber auch der Ortskern bietet im Winter mit seinen charmanten Cafés, zahlreichen Restaurants, Geschäften und Boutiquen sowie zwei Kinos (LOFT und Kurfilmtheater) und der großen Therme mit Saunadorf etliche Möglichkeiten, um den Urlaub zu genießen.

Ob die Schneeflocken tanzen oder die Sonne über den weißen Bergen strahlt – in Oberstdorf genießen Sie echten Winterzauber!